Sport. Natur.

Aktiv im Wasser, am Berg und auf dem Land

Genießen Sie einen abwechslungsreichen Aktivurlaub in beeindruckender Naturkulisse und lernen Sie Tramin an der Weinstraße von seiner sportlichen Seite kennen.

Yoga

Wohltuend für Körper und Seele

Gönnen Sie sich selbst eine Auszeit und entspannen Sie bei einer Yoga-Session im Garten Romani bei frischer Luft und herrlichem Ausblick.

Jeden Donnerstag
Informieren Sie sich gerne an der Rezeption!


Wasser

Kalterer See

Der Kalterer See, der wärmste Badesee der Alpen, ist nur 10 Fahrminuten vom Ansitz Romani entfernt. Er zählt zu den größten Seen Südtirols und bietet reichlich Platz für Wassersport aller Art. Allein vier Badebetriebe finden sich am Ufer des Sees. Hier können Sie einfach entspannen und die Aussicht genießen oder Sie verbringen Ihre Auszeit am See aktiv. Ob schwimmen, windsurfen, fischen, segeln oder spazieren – am Kalterer See findet garantiert jeder seine Lieblingsbeschäftigung.

Schwimmen

Rund um den Ansitz Romani gibt es viele Gelegenheiten ins kühle (oder warme) Nass zu hüpfen. Neben dem Kalterer See eignen sich auch die Montiggler Seen hervorragend zum Schwimmen und Planschen. Nur wenige Minuten vom Ansitz Romani entfernt befindet sich das Sport- und Erlebnisbad Tramin. Mit einer Wasserfläche von 1.300 m2, Whirlpool, Kletterfelsen, 50-Meter-Becken und vielem mehr ist es ein Spaß für Jung und Alt.


Entdecken Sie auch den neuen Bio-Pool im Ansitz Romani.

Erfrischung. Bio-Pool


Wassersport

Die Seen rund um Tramin an der Weinstraße bieten sich nicht nur hervorragend zum Schwimmen und Verweilen an.

Weitere Wassersportarten in der Region:

Windsurfen

Stand Up Paddling

Tretbootfahren

Ruderboote

Segeln

Fischen


Berge

Wandern

Spazieren, walken oder bergsteigen – die Natur rund um Tramin lässt sich ideal zu Fuß erkunden. Das milde Klima und die vielen Sonnentage machen Tramin zu einem ganzjährigen Wanderziel. Die 80 km Wander- und Spazierwege in Tramin und am Talgrund des Etschtals sind zu jeder Jahreszeit “wanderbar”. In den Sommermonaten locken gemütliche und landschaftlich wunderschöne Wanderungen am Mendelkamm, im Mittelgebirge des Regglbergs und im Naturpark Trudner Horn. Anspruchsvolle Touren ins Hochgebirge und einige der bekanntesten Klettersteige der Alpen finden Bergbegeisterte in den Dolomiten rund um den Latemar, und in den Brenta-Dolomiten. Die im Etschtal verlaufenden flachen Wanderwege sind ideale Nordic-Walking-Parcours. So zählt die Route von Tramin zum Kalterer See zu den beliebtesten Nordic-Walking-Strecken im Süden Südtirols.

Radfahren

Nicht nur zu Fuß, auch auf dem Fahrrad lässt sich die Gegend rund um Tramin perfekt erkunden. Mountainbiker finden eines der besten Bike-Reviere Südtirols mit landschaftlich schönen Touren, anspruchsvollen Single-Trails und spektakulären Downhill-Rides. Der Mountainbike Technikparcours in Tramin ist eine Herausforderung für besonders trainierte Biker. In drei Schwierigkeitsgraden sind anspruchsvolle Parcours zu überwinden, die mit schmalen Brücken aus Baumstämmen, Sprüngen und anderen Hindernissen gespickt sind. Zudem können Mountainbiker auf einer permanenten Messstrecke ihre Kondition und Kraft mit anderen messen.

E-Bikes werden bei uns gegen Gebühr verliehen.
Informieren Sie sich gerne vorab telefonisch oder per Mail.


Land

Golf

Tramin ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihren Golfurlaub in Südtirol. Gleich drei Golfplätze befinden sich in der Nähe:

The Blue Monster/Golfclub Eppan
Ca. 20 Minuten Autofahrt
Der Golfplatz am Rande von Eppan umfasst eine 9-Loch Anlage in traumhafter Umgebung. Freuen Sie sich auf eindrucksvolle Greens und diverse kleine Seen. Dank fünf unterschiedlicher Abschlag-Positionen ist der Platz für jede Spielstärke geeignet.

Golfclub Petersberg
Ca. 30 Minuten Autofahrt
Die abwechslungsreiche 18-Loch Anlage in Petersberg bietet Raum für Anfänger, Fortgeschrittene und ambitionierte Turnierspieler. Der Platz liegt eingebettet in eine einmalige Naturlandschaft und ist von Mitte April bis Mitte November geöffnet.

Dolomiti Golf Club
Ca. 50 Minuten Autofahrt
Die 18-Loch-Anlage befindet sich im Nonstal hinter dem Mendelpass. Eingerahmt von Nadelwäldern und Bergen gilt der Golfplatz als einer der schönsten im alpinen Raum. Der Platz ist technisch anspruchsvoll und stellt auch für Profis eine interessante Herausforderung dar.

Gerne reservieren wir Ihnen Kurse oder Golfstunden in den jeweiligen Golfclubs.

Radfahren

Die geografische Lage, die Anbindung an das Radwegenetz in Südtirol und die abwechslungsreiche Landschaft machen Tramin zu einem Eldorado für Biker. Genussradfahrer und Familien dürfen sich auf bequeme und sichere Radwege freuen, auf denen sie gesunde Bewegung und Naturerlebnis ideal verbinden können. Die neuen Wein-Radtouren im Süden Südtirols stellen den Genuss wortwörtlich in den Mittelpunkt der Tourenziele: in Weinkellereien und auf Weingehöften werden die Radler mit einem guten Glas Wein belohnt. Roadbiker können auf perfekt ausgebauten Radwegen bis zum Gardasee, bis zum Reschenpass, zum Brennerpass oder bis ins Pustertal fahren. Darüber hinaus locken die Passstraßen der Dolomiten und einige legendäre Teilstrecken des Giro d´Italia.


Winter

Skifahren

Dank der zentralen Lage von Tramin im Süden Südtirols sind zahlreiche Skigebiete nur eine kurze Autofahrt entfernt.

Ski Center Latemar
Das Ski Center Latemar mit dem Einstiegsort Obereggen ist in etwas weniger als einer Autostunde erreichbar und bietet abwechslungsreiche, perfekt präparierte Pisten am Fuße des Latemar sowie viele spektakuläre Veranstaltungen im Skiwinter. Das Ski Center erreichen Sie in etwa 50 Minuten vom Ansitz Romani.

Skigebiet Jochgrimm
Wer es lieber etwas ruhiger angeht, ist im Skigebiet Jochgrimm gut aufgehoben – ideal für Familien und Skigruppen. Hier finden Sie sowohl Pisten für Anfänger als auch schwarze Pisten. Auch Langläufer können sich auf den 60 Loipenkilometern austoben. Jochgrimm liegt etwa 35 km vom Ansitz Romani entfernt.

Skigebiet Reinswald
Auch das Skigebiet Reinswald ist perfekt für Familien geeignet. Hier können Sie sowohl eine der längsten Naturrodelbahnen Südtirols als auch eine romantische Pferdeschlittenfahrt genießen. Reinswald erreichen Sie von Tramin aus in ca. 45 Minuten.

Skigebiet Rittner Horn
Das Rittner Horn kann als abwechslungsreiches Skigebiet bezeichnet werden. Breite Pisten, tolle Winterwanderwege, Spaziergänge in aussichtsreicher Landschaft – hier ist für jeden etwas dabei. Von Tramin ausgehend ist das Skigebiet in 45 Minuten zu erreichen.

Wandern

Auch im Winter lässt es sich wunderbar in und um Tramin wandern. Ob Spaziergang, Winterwandern oder Schneeschuhwanderung – die Möglichkeiten sind vielfältig. Eine landschaftlich wunderschöne Tour ist die Schneeschuhwanderung auf der Mendel. Vom Mendelpass geht es über die Halbweghütte zur Überetscher Hütte (hat im Winter nicht geöffnet) mit Panoramablick. Prädikat: Sehenswert. Auch rund um Tramin gibt es eine Vielzahl gemütlicher Rund- und Spazierwege für die ganze Familie.

Adventmärkte

Der Bozner Weihnachtsmarkt findet seit 1990 statt und ist der größte Weihnachtsmarkt Italiens. Rund 150 geschmückte Stände am Waltherplatz laden zum Schauen, Staunen und Verweilen ein. Kulinarisch gibt es von Kastanien bis Apfelpunsch viele heimische Leckereien. Es lohnt sich auch ein Besuch der gemütlichen Adventmärkte in Meran, Kaltern, Brixen, Bruneck oder dem Sarntal.


Ausflugstipps

Tramin an der Weinstraße

Sommer

Kellereibesuch

Besuchen Sie eine der vielen Kellereien rund um Tramin und erfahren Sie hautnah, wie der beliebte Gewürztraminer hergestellt wird. Ein Ausflug zu den Weinbergen gehört zum Pflichtprogramm in Ihrem Südtirol-Urlaub.

Kalterer See

Statten Sie dem wärmsten Badesee der Alpen einen Besuch ab. Der See ist nicht nur ein Badeparadies, sondern eignet sich auch hervorragend zum Windsurfen, Segeln, Fischen und Stand-Up-Paddeln.

Traminer Naturerlebnisweg

Ein Erlebnis für Jung und Alt ist der Traminer Naturerlebnisweg. Lernen Sie während der idyllischen Familienwanderung Flora, Fauna und Geologie der Region besser kennen.

Kalterer Höhenweg

Bereits im Frühjahr sind viele Radstrecken schneefrei und gut befahrbar, wie zum Beispiel der Kalterer oder der Traminer Höhenweg. Egal ob Mountainbiker, Rennradfahrer oder Genussradler – in Tramin kommen von Frühjahr bis Herbst alle Radlbegeisterten auf ihre Kosten.

Bozen

Die Südtiroler Landeshauptstadt ist im Sommer immer einen Besuch wert. Genießen Sie ein Glas Wein und beobachten Sie das lebendige Treiben auf dem Obstplatz (sehr bekannt und auch schön) oder Waltherplatz, schlendern Sie durch die historischen Lauben oder entspannen Sie bei einem der vielen kulturellen Events in und um Bozen.

Seiser Alm

Besuchen Sie die größte Hochalm Europas! Die Seiser Alm in den Dolomiten ist Sommer wie Winter einen Besuch wert. Egal ob Sie mit dem Fahrrad, zu Fuß oder auch mit den Skiern im Winter die Natur dort bestaunen möchten.

Winter

Kletterhalle Tramin

Wer auch im Winter nicht auf den vertikalen Bergsport verzichten möchte, findet in der Traminer Kletterhalle in den Schwierigkeiten 4 bis 8a. Auch ein Boulderbereich ist vorhanden. Hoch hinaus geht es auch im Salewa Cube in Bozen, einer der größten Kletterhallen Italiens.

Skigebiet-Hopping

Warum sich für ein Skigebiet entscheiden, wenn man auch mehrere haben kann? Skigebiete wie das Ski Center Latemar, Jochgrimm oder Reinswald sind ideal vom Ansitz Romani erreichbar. Auch Langlaufen, Rodeln oder Skitour gehen sind beliebte Aktivitäten in den Gebieten.

Besuch der Adventmärkte

Bei Ihrem Winterurlaub in Tramin in der Weihnachtszeit erreichen Sie gleich mehrere Adventmärkte problemlos. Nicht nur der größte Weihnachtsmarkt Italiens, der Christkindlmarkt Bozen, verzaubert seine Besucher. Auch in Meran, Kaltern oder Brixen gibt es wunderschöne Märkte.

Romantischer Spaziergang durch Tramin

Gerade im Winter laden die alten Gassen rund um den historischen Dorfkern zum gemütlichen Spaziergang ein. In Tramin genießen Sie abseits des Trubels Entspannung und Erholung im Winterurlaub.

Eislaufen auf dem Kalterer See

Wenn die Schneeschicht dick genug ist, öffnet die Eisarena Kaltern am Kalterer See ihre Pforten. Alle Kufensportler dürfen sich auch auf eisiges Vergnügen im Eisstadion in Eppan und am Großen Montiggler See freuen. Auch in Bozen gibt es mehrere Möglichkeiten zum Eislaufen und Eishockey spielen.